Kreistagswahl 2024

Parallel zur Gemeinderatswahl wird auch der Kreistag gewählt. Hier werden ebenfalls wichtige Entscheidungen für die Gemeinde gefällt. Insb. der ÖPNV und die Kreisstraßen (auch der Winterdienst) fallen in die Zuständigkeit des Kreises. Derzeit ist gerade die Kreisumlage von hoher Bedeutung. Der Kreis finanziert sich nämlich durch eine Umlage bei den Kreiskommunen. Je höher die Kreisumlage desto weniger Mittel hat die Gemeinde für ihre eigenen Aufgaben zur Verfügung. Nachdem Bürgermeister a.D. Hans Zellner nicht mehr zur Wahl antritt werden die Freien Wähler Wilhelmsfeld mit zwei neuen Kandidaten antreten:

Wilhelmsfeld braucht im Kreistag einen erfahrenen Kommunalpolitiker, wie Hans Zellner in der Vergangenheit bewiesen hat.

Die Kandidaten im Wahlkreis Eberbach

Wilhelmsfeld liegt im Wahlkreis Eberbach mit den Orten Eberbach, Schönbrunn, Wilhelmsfeld, Schönau, Heiligkreuzsteinach und Heddesbach.

Diplom-Forstingenieur, 59 Jahre, verheiratet, vier erwachsene Kinder, zwei Enkel. 12 Jahre Revierleiter beim Forstamt Neckargemünd, 2004 bis 2012 Bürgermeister der Gemeinde Neidenstein, seit 2013 Bürgermeister der Stadt Eberbach. Im Kreistag seit 2009, derzeit im Aufsichtsrat der Gesundheitszentren Rhein-Neckar und im Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Wirtschaft.

Im Vorstand einiger Vereine in unterschiedlichen Funktionen, Verwaltungsrat der Sparkasse Neckartal-Odenwald und in verschiedenen Ausschüssen und Beiräten.

In meiner Freizeit bewege ich mich gerne in der Natur, fahre gerne Fahrrad, pflege und beernte Obstbäume und bin gerne mit meiner Familie zusammen. Christliche Werte geben mir Orientierung.


Dipl. Informatiker, Business Analyst, 60 Jahre, verheiratet, Mitglied: Gesellschaft für Informatik (GI), Stadtrat der Stadt Schönau


Diplom-Sozialpädagoge (FH), 55 Jahre, verheiratet und 2 Kinder, Vorsitzender Förderverein Feuerwehr Wilhelmsfeld, 30 Jahre Mitglied des Gemeinderats Wilhelmsfeld, 1. Stv. Bürgermeister Wilhelmsfeld


Bankkaufmann, Betriebswirt (VWA), 60 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Mitglied in vielen Eberbacher Vereinen Sport, Kultur, Fördervereine, aktiv und passiv, Stadtrat in Eberbach seit 2003

Verwaltungsangestellter, Student, 25 Jahre, ledig, Verwaltungsangestellter bei der Gemeinde Wilhelmsfeld, derzeit noch Jura-Studium


Hochschulprofessor und Unternehmer, verheiratet, 3 Kinder, Gemeinderat der Stadt Eberbach seit 2016, zuvor Ortschaftrat in Pleutersbach, Gewähltes Mitglied der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Rhein Neckar, Mitglied im Verkehrsausschuss der IHK, Elternbeirat HSG Eberbach

Mitglied in diversen Vereinen: ESC Eberbach, TV Eberbach, KG Kuckuck, Heimat- und Verkehrsverein Pleutersbach u.a.